IASE Deutschland

IASE stellt sich eine Zukunft vor, in der unsere Gesellschaft die Bedeutung und den Nutzen von ESG-Prozesskriterien versteht und erkennt, wie sie unser Leben besser machen können; eine Zukunft, in der Verbraucher leicht kompetente und ethische Fachleute identifizieren können, die ESG-Kriterien an erste Stelle setzen; eine Zukunft, in der Praktiker ein Höchstmaß an Professionalität anstreben; eine Zukunft, in der Unternehmen, Regulierungsbehörden, Regierungen und viele andere Interessengruppen international ESG-Kriterien als Mainstream anerkennen.

Die International Association for Sustainable Economy (IASE) mit Sitz in London, Großbritannien, vertritt weltweit den zu entwickelnden Berufsstand der Nachhaltigkeitsfachleute bei der Festlegung von Standards und setzt sich im Namen des Berufsstandes für internationale Organisationen, Regierungen, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und die Zivilgesellschaft ein. Die IASE stellt nicht nur die Einhaltung bewährter Verfahren und Zertifizierungsstandards, die sie weltweit festlegt, sicher, sondern stellt auch die relevantesten Kenntnisse und Ressourcen zur Verfügung.

Die International Association for Sustainable Economy (IASE) mit Sitz in London, Großbritannien, vertritt weltweit den zu entwickelnden Berufsstand der Nachhaltigkeitsfachleute bei der Festlegung von Standards und setzt sich im Namen des Berufsstandes für internationale Organisationen, Regierungen, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und die Zivilgesellschaft ein. Die IASE stellt nicht nur die Einhaltung bewährter Verfahren und Zertifizierungsstandards, die sie weltweit festlegt, sicher, sondern stellt auch die relevantesten Kenntnisse und Ressourcen zur Verfügung.


Vorstand

Thomas Abel | Vorsitzender

Thomas Abel ist Geschäftsführer der HONORIS Treuhand GmbH, einem unabhängigen Vermögensverwalter aus Berlin. Daneben ist er auch für das Institut für Finanz- und Nachfolgeplanung tätig (IFNP). Er ist seit vielen Jahren aktiv in der Verbreitung des Finanzplanungsgedanken in der Bundesrepublik Deutschland. So war und ist er als Dozent tätig, gibt das FINANCIAL PLANNING Magazin heraus und ist bereits seit 2002 erster Vorsitzender des network financial planner e.V., dem mit rund 550 Mitgliedern größten Finanzplanerverein des Landes.

Sven Putfarken | Vorsitzender

Sven Putfarken ist Geschäftsführer der MPV Finanzgruppe und der IFNP Institut für Finanz- und Nachfolgeplanung GmbH. Er ist im Vorstand des network financial planner e.V. und organisiert deutschlandweit Veranstaltungen und ganztätige Fachtagungen. Darüber hinaus agiert er als Referent zu Finanzplanungsthemen und widmet sich der Verbreitung des Finanzplanungsgedanken.


Vorstand

Thomas Abel, 1. Vorsitzender

Thomas Abel ist Geschäftsführer der HONORIS Treuhand GmbH, einem unabhängigen Vermögensverwalter aus Berlin. Daneben ist er auch für das Institut für Finanz- und Nachfolgeplanung tätig (IFNP). Er ist seit vielen Jahren aktiv in der Verbreitung des Finanzplanungsgedanken in der Bundesrepublik Deutschland. So war und ist er als Dozent tätig, gibt das FINANCIAL PLANNING Magazin heraus und ist bereits seit 2002 erster Vorsitzender des network financial planner e.V., dem mit rund 550 Mitgliedern größten Finanzplanerverein des Landes.

Sven Putfarken, 2. Vorsitzender

Sven Putfarken ist Geschäftsführer der MPV Finanzgruppe und der IFNP Institut für Finanz- und Nachfolgeplanung GmbH. Er ist im Vorstand des network financial planner e.V. und organisiert deutschlandweit Veranstaltungen und ganztätige Fachtagungen. Darüber hinaus agiert er als Referent zu Finanzplanungsthemen und widmet sich der Verbreitung des Finanzplanungsgedanken.

Etablierung professioneller Standards

Etablierung professioneller Standards

Kontakt aufnehmen